Über den Blog

ImmoBlog der WL BANK

 

Immobilienmärkte einfach erklärt

 

Wohnen zählt zu unseren Grundbedürfnissen, denn jeder Mensch braucht neben Nahrung und Kleidung ein Dach über dem Kopf. Immobilien weisen allerdings drei Besonderheiten auf: Erstens ist ihre Errichtung mit einer großen Investition verbunden. Entsprechend hoch ist der Kapitalbedarf. Zweitens sind Immobilien äußerst langlebig. Wer sein Geld in Immobilien investiert, macht dies in der Regel nur einmal und wendet nur verhältnismäßig kleine Summen für deren Instandhaltung auf. Drittens sind Immobilien an einen Standort gebunden. Kauft jemand ein Haus, so erwirbt er damit indirekt ein ganzes Set an nachbarschaftlichen Annehmlichkeiten, die umliegende Infrastruktur und lokale Steuersätze. All dies macht den Immobilienmarkt äußerst spannend.

 

Das Thema Immobilienmärkte zieht uns in den Bann, weshalb wir unsere Begeisterung gerne mit Ihnen teilen möchten. Im WL BANK ImmoBlog berichtet das Team um Dr. Norbert Hiller, Analyst im Immobilien-Research der WL BANK, seit dem Sommer 2017 über Themen rund um Immobilienmärkte, Geldpolitik und Immobilienfinanzierungen. Ziel ist es, komplizierte Fragestellungen möglichst einfach zu beantworten. Natürlich geht es uns dabei auch um den Dialog: Diskutieren Sie mit, wir freuen uns über jede Frage und Anmerkung.

 

Tauchen Sie mit uns ein in die faszinierende Welt des Immobilienmarktes!

 

Ihr ImmoBlog-Team der WL BANK